Menu

run and fun

so das Motto des 3. Krefelder Unternehmenslaufes unter der Schirmherrschaft der IHK Mittlerer Niederrhein. Mehr als 1.400 Läuferinnen und Läufer gingen am 5.7. im Krefelder Stadtwald an den Start, einerseits um die persönliche Fitness zu stärken, andererseits, um das eigene Unternehmen zu präsentieren. Auch das IMBSE war am Start: Alexandra Beek, Bianka Franck (eine Teilnehmerin an PWE) sowie Harald Maassen starteten unter dem Motto: Was Wäre Wenn? und machten auf die Beratungsangebote des IMBSE zu beruflichen Laufbahnfragen aufmerksam.

Weiterlesen: run and fun

WiKi: lessons learned

Über den Abschluss des Projekts "Willkommenskultur in der KiTa" am 31. Mai.


40 Leitungskräfte aus Kindertageseinrichtungen und Jugendamt kamen zusammen. Erfahrungen aus den letzten 12 Monate werden ausgewertet und ein Blick in die Zukunft gegönnt.

Weiterlesen: WiKi: lessons learned

Auf nach Äthiopien!

Chance zum Perspektivwechsel


Fünf unserer Auszubildenden absolvieren im Oktober 2016 ein vierwöchiges Auslandspraktikum in Addis Abeba, Äthiopien. Warum Äthiopien?

Weiterlesen: Auf nach Äthiopien!

Job-Perspektiven für Geflüchtete

Das IMBSE startet im Mai ein Projekt in Dinslaken mit insgesamt bis zu 30 Geflüchteten. Im Auftrag des Integration Points der Agentur für Arbeit Wesel arbeiten wir in einer dreimonatigen Phase - zunächst mit 10 Personen - an einer individuellen Karriereperspektive.  

Machen Sie mit als engagierter Arbeitgeber!

Weiterlesen: Job-Perspektiven für Geflüchtete

Willkommen in der Kita

Viele junge Familien kommen nach Deutschland und bringen leidvolle Geschichten aus ihrer Heimat mit. Für viele Kindertageseinrichtungen bedeutet die Aufnahme Herausforderung und Chance. Zusammen mit Leitungskräften aus der Region Niederrhein schauten wir in einem Seminar auf die Bedingungen, auf das was möglich ist, was trotz begrenzter Mittel gut gelingen kann und stellten Hintergrundinformationen wie Arbeitsmaterialien zur Verfügung.

Weiterlesen: Willkommen in der Kita

Mein nächster Schritt

Im Sommer beginnt für die meisten Schülerinnen und Schüler aus Klasse 10 der Aletta-Haniel-Gesamtschule ein neues Kapitel. Um sich darauf vorzubereiten, arbeitete eine Gruppe aus dem Aletta-Haniel-Programm zwei Februartage lang an den nächsten Schritten.

Weiterlesen: Mein nächster Schritt

Markt der Talente in Moerser Gymnasium

Was steckt in uns? Wie bereiten wir uns auf die Zeit nach dem Schulabschluss vor? Was machen wir dann überhaupt? Im zweitägigen Markt der Talente am Moerser Gymnasium in den Filder Benden durften wir 120 Schülerinnen und Schüler kennen lernen und mit ihnen an diesen Fragen arbeiten.

Weiterlesen: Markt der Talente in Moerser Gymnasium

von der Flucht in den Job?

Fachworkshop am 7.12. im Intermationalen Zentrum
Zurzeit wird viel über die Situation von Flüchtlingen diskutiert.
Das Duisburger Netzwerk NIDA hat Fachleute eingeladen, die verschiedene Perspektiven zur Arbeitsmarktintegration von Geflohenen in Duisburg vorstellen und mit anderen Expertinnen und Experten austauschen.

Weiterlesen: von der Flucht in den Job?

Berufe schmecken wie Schokolade


Nach erfolgreicher Premiere im vergangenen Jahr fand am 30.9.2015 erneut die Ausbildungs- und Praktikumsbörse connect-me in der Hochschule Rhein-Waal am Campus in Kamp-Lintfort statt.

Weiterlesen: Berufe schmecken wie Schokolade

Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen!

Wie gelingen der berufliche Wiedereinstieg und die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Pflege? Im Rahmen der Modellprojektreihe „Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen!“ wurde das IMBSE sowohl für den Standort Schwerin/Westmecklenburg als auch, und darüber freuen wir uns ganz besonders, für die Region Niederrhein/Krefeld durch das BMFSFJ  sowie die Bundesagentur für Arbeit als Durchführungsträger beauftragt.

Weiterlesen: Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen!